Stationäre Aufnahme


Der erste Schritt zur stationären Aufnahme ist

  1. einen ambulanten Erstvorstellungstermin zu vereinbaren
    unter Tel: (089) 452445-10

    oder

  2. Kontaktaufnahme mit unserer Belegungsabteilung unter Tel: (089) 21 22-839,
    bzw. die Übermittlung der aussagekräftigen und relevanten Befunde
    per Fax: (089) 21 22-846
    E-Mail: belegung-schmerzmedizin@diakoniewrk-muenchen.de oder per Post an


    Algesiologikum - Klinik für Schmerzmedizin
    im Diakoniewerk München-Maxvorstadt
    Abteilung: K3, Belegung
    Heßstraße 22
    80799 München

Bei einem ambulanten Erstvorstellungstermin werden alle Befunde gesichtet und ausgewertet. Es findet eine umfangreiche Anamneseerhebung und Untersuchung statt und im Anschluss erhalten Sie eine weitere Behandlungsempfehlung, wie z.B. die stationäre Aufnahme zur multimodalen Schmerztherapie, der stationäre Aufnahmetermin wird direkt mit der Belegungsabteilung vereinbart.

Bei der direkten Kontaktaufnahme mit unserer Belegungsabteilung werden alle übermittelten Befunde von unseren Oberärzten gesichtet und ausgewertet. Die  Belegungsabteilung erhält dann von den Oberärzten Rückmeldung bezüglich der stationären Aufnahme (welche Therapie, wie lange, usw.). Die Belegungsabteilung setzt sich dann mit Ihnen telefonisch in Verbindung, um einen Aufnahmetermin zu vereinbaren.