Aufnahme in die Medizinische Klinik / Geriatrie


Zur Erleichterung für unsere hochbetagten Patienten findet die
Aufnahme auf den Stationen statt. Zuständig ist das Sekretariat.
Sie werden im Zimmer besucht.

Aufnahme in die Akutgeriatrie

Ihr Hausarzt stellt wie gewohnt einen Einweisungsschein für
eine stationäre Krankenhausbehandlung aus. Die Aufnahme ist
rund um die Uhr möglich.

Aufnahme in die Geriatrische Rehabilitation

Egal ob Sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind:
Voraussetzung für die Aufnahme ist die schriftliche Bestätigung
Ihrer Krankenkasse für die Kostenübernahme. Andernfalls können
Sie unser Behandlungsangebot gerne auch als Selbstzahler
nutzen. Für den Antrag zur Kostenübernahme gibt es ein Formular
(„GRB-Antrag“). Sollten Sie derzeit im Krankenhaus sein, wird
Ihr Stationsarzt zusammen mit dem Sozialdienst den Antrag für
Sie stellen, ansonsten kann dies Ihr Hausarzt für Sie übernehmen.

Ein Blanko-Formular des Antrags können Sie hier herunterladen.

Auflistung benötigter Utensilien für die geriatrische Rehabilitation