Bewerbung als

Mitarbeiter (m/w/d) AHB-Organisation

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Organisation von Anschlussheilbehandlungen in Teilzeit mit 20 Std./Woche.

Sie verfügen über:

  • Medizinische*r Fachangestellte*r, Sozialversicherungsfachangestellte*r oder einen Nachweis gleichwertiger Kenntnisse
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung den Patienten und ihren Angehörigen gegenüber
  • Wünschenswert sind Kenntnisse zum AHB-Verfahren im stationären und ambulanten Fall
  • Gesprächsführungs- und Sozialkompetenz
  • Eigeninitiative und eigenverantwortliches Handeln
  • Gute Office-Kenntnisse

Ihre Aufgaben:

  • Organisation der Anschlussheilbehandlung für Patienten nach endoprothetischen Eingriffen
  • Suche möglicher Alternativen zur AHB mit evtl. erforderlich werdender pflegerischer, therapeutischer und / oder hauswirtschaftlicher Zwischenversorgung
  • Beratung und Information der Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche, attraktive Aufgabe
  • Vergütung nach Tarifvertrag (AVR-Bayern)
  • Jahressonderzahlung im November
  • Ballungsraumzulage für München
  • 30 Tage Urlaub + 2 zusätzliche Tage nach bestandener Probezeit
  • betriebliche Altersvorsorge (EZVK) und die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
  • Buß-und Bettag als flexibler freier Tag
  • Beihilfe-Zuschuss für Brillen- und Zahnersatzrechnungen
Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Bürger

Sandra Bürger
Bewerbungsmanagement

Für Rückfragen:

Telefon: 089 / 2122 - 399
E-Mail: bewerbung@diakoniewerk-muenchen.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Stellenangebot als PDF drucken

Immer für Sie da: (089) 21 22-0