Bewerbung als

Stationsleitung (m/w/d) Schmerzklinik

Für unsere Station für Patienten in der multimodalen und interventionellen Schmerztherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stationsleitung (m/w/d) in Vollzeit.

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Berufserfahrung
  • Wünschenswert wäre eine abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung und/oder Leitungserfahrung
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Motivations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Ziel- und leistungsorientiertes Engagement und Einsatzbereitschaft mit Führungskompetenz

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im multidisziplinären Team der Schmerztherapie
  • Sicherstellung eines patientenorientierten Stationsbetriebs
  • Sicherung und Weiterentwicklung der Pflegequalität
  • Effiziente Gestaltung des Pflegedienstes

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive, vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung nach Tarifvertrag (AVR-Bayern)
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Jahressonderzahlung im November
  • Ballungsraumzulage für München
  • 30 Tage Urlaub + 2 zusätzliche Tage nach bestandener Probezeit
  • betriebliche Altersvorsorge (EZVK) und die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
  • Buß-und Bettag als flexibler freier Tag
  • Beihilfe-Zuschuss für Brillen- und Zahnersatzrechnungen
  • Mitarbeiterwohnungen u.v.m.
Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Bürger

Sandra Bürger
Bewerbungsmanagement

Für Rückfragen:

Telefon: 089 / 2122 - 399
E-Mail: bewerbung@diakoniewerk-muenchen.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Stellenangebot als PDF drucken

Immer für Sie da: (089) 21 22-0